Allgemein

Wintermüsli

  • date
  • 13. Dezember 2016

2016-12-09-photo-00000563

Zutaten für zwei Portionen:

  • 40g zarte Haferflocken
  • 20g Dinkelflocken
  • 150g Griechischer Joghurt
  • 100-150ml Milch (je nach gewünschter Konsistenz)
  • 1 Apfel
  • 2 Clementinen
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kokosfett

Zubereitung:

Den Apfel in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Das Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und den Apfel darin anbraten, bis er goldbraun ist. Nun die Pfanne vom Herd nehmen, den Honig unterrühren und das Ganze abkühlen lassen.

Die Hafer- und Dinkelflocken, den Griechischen Joghurt und die Milch in eine Schüssel geben und verrühren. Die Clementinen pulen, in kleine Stücke schneiden und mit in die Schüssel geben.

Zum Schluss, die abgekühlten Apfelstücke und den Zimt mit in die Schüssel geben. Das Müsli gut verrühren und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Wer es knackig mag, kann am nächsten Morgen noch mehr Dinkelflocken oder gestiftete Mandeln unterrühren. Je nach gewünschter Konsistenz kann auch noch ein Schluck Milch hinzugefügt werden.

 

Leave a reply

Fields marked with * are required