Blog

Gute Vorsätze radikal oder schrittweise angehen?

  • date
  • 6. Januar 2017
Gute Vorsätze radikal oder schrittweise angehen?

Es ist wieder Januar und Zeit für gute Vorsätze. Alle Jahre wieder nimmt man sich vor, etwas an seinem Verhalten zu verändern. Ob Du nun Deine guten Vorsätze radikal oder in kleinen Schritten umsetzen solltest, verraten wir Dir in diesem Artikel. Wir gehen auf die Vor- und Nachteile der jeweiligen Herangehensweise ein. Nur so viel dazu: Es gibt kein falsch oder richtig! ;-) Gute Vorsätze radikal umsetzen Die radikale Verhaltensänderung zeichnet sich dadurch aus, dass Du von einen Tag auf den anderen quasi alles, was Du vorher nicht so optimal gemacht hast, ab dann richtig machen willst....

Weiterlesen...

Ist die Ursache für Übergewicht einfacher als wir denken?

  • date
  • 19. Dezember 2016
Ist die Ursache für Übergewicht einfacher als wir denken?

In den letzten 20 Jahren gab es keinen Tag, an dem nicht in irgendeiner Veröffentlichung die Zunahme von Übergewicht erwähnt wird. Bei der Suche nach den Ursachen werden die skurrilsten Dinge erforscht.   Aber ist die Ursache vielleicht einfacher als wir es wahr haben wollen? Ich bin kein Anhänger von "Früher war alles besser" - Dogmen. Doch überlegt doch mal 20 Jahre zurück. Es gab keine Supermärkte, die länger als 18:00 Uhr geöffnet hatten. Samstags hatten sie sogar schon um 14:00 Uhr geschlossen. Auch die Aufnahme der Mahlzeiten erfolgte früher viel pragmatischer....

Weiterlesen...

Wintermüsli

  • date
  • 13. Dezember 2016
Wintermüsli

Zutaten für zwei Portionen: 40g zarte Haferflocken 20g Dinkelflocken 150g Griechischer Joghurt 100-150ml Milch (je nach gewünschter Konsistenz) 1 Apfel 2 Clementinen 1 EL Honig 2 TL Zimt 1 TL Kokosfett Zubereitung: Den Apfel in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Das Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und den Apfel darin anbraten, bis er goldbraun ist. Nun die Pfanne vom Herd nehmen, den Honig unterrühren und das Ganze abkühlen lassen. Die Hafer- und Dinkelflocken, den Griechischen Joghurt und die Milch in eine Schüssel geben und verrühren. Die Clementinen...

Weiterlesen...

Linsensuppe

  • date
  • 13. Dezember 2016
Linsensuppe

Zutaten für zwei Portionen: 250g Rote Linsen 1 Liter Gemüsebrühe 200g Joghurt 2 Karotten 1 Zwiebel 1 TL Curry 2 TL Zitronensaft Salz und Pfeffer nach Geschmack Die Karotten und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf scharf anbraten. Danach, die Linsen ebenfalls hinzugeben und kurz mit anbraten. Die Gemüsebrühe in den Topf gießen und das Ganze solange Kochen, bis die Linsen gar sind (etwa 20-30 min). Zum Schluss mit Curry, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken, Nun alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Zum Schluss den Joghurt unterrühren.  

Weiterlesen...

Thunfischsalat

  • date
  • 13. Dezember 2016
Thunfischsalat

Zutaten für zwei Portionen: 150g Thunfisch im Eigensaft 100g Kidney Bohnen 100g Mais 1 rote Zwiebel 1 EL Olivenöl 1 EL Essig Salz und Pfeffer nach Geschmack Zubereitung: Den Thunfisch, die Kidney Bohnen und den Mais aus der Dose nehmen und abtropfen lassen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Als nächstes alle Zutaten miteinander vermengen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weiterlesen...

Hähnchen-Reis-Pfanne

  • date
  • 13. Dezember 2016
Hähnchen-Reis-Pfanne

Zutaten für zwei Portionen: 150g Hähnchenbrustfilet 100g Reis 100g Kaisergemüse 20g Kräuterbutter 200g Passierte Tomaten 1 TL Gemüsebrühe Salz und Pfeffer nach Geschmack Zubereitung: Den Reis nach Anleitung garkochen. Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und nun in der gleichen Pfanne das leicht angetaute Gemüse bissfest garen. Nun den Reis und das Fleisch mit in die Pfanne geben und alles nochmal kurz anbraten. Zum Schluss die passierte Tomaten, sowie die Kräuterbutter hinzugeben und mit Salz,...

Weiterlesen...

Birnen-Ingwer Smoothie

  • date
  • 24. November 2016
Birnen-Ingwer Smoothie

Zutaten: 1 Birne 1 Banane 1 EL Leinsamen 1 kleines Stück Ingwer 250ml Wasser Zubereitung: Die Banane und die Birne in Stücke schneiden. Ein 5 Cent großes Stück Ingwer schälen. Alle Zutaten in den Mixer geben und pürierien

Weiterlesen...

Low-Carb Pizzaboden

  • date
  • 8. November 2016

Zutaten für eine Pizza: 300 g Blumenkohl 2 Eier 15g geriebenen Emmentaler Salz Gewürze (optional) Zubereitung: Den Blumenkohl sehr fein hacken, bis feine Krümel entstehen. Die Krümel mit den restlichen Zutaten vermengen und dünn auf ein Backblech verteilen. Den Teig im vorgeheiztem Backofen bei 180° Umluft für 15-20 Minuten backen. Anschließend den Boden mit Belag nach Wahl belegen und nochmal kurz in den Ofen schieben.  

Weiterlesen...

Kokosquark

  • date
  • 21. Oktober 2016
Kokosquark

Zutaten für zwei Portionen: 25g Kokosöl 200g Speisequark 250ml Sojamilch 2 EL Leinsamen 20g Eiweißpulver Vanille oder Neutral 10g Mandeln gehackte Kokosraspeln Stevia nach Geschmack Zubereitung: Das Koksöl in einem Topf oder in der Mikrowelle zum schmelzen bringen und anschließend etwas abkühlen lassen. Den Quark mit der Sojamilch und dem Koksöl verrühren und die restlichen Zutaten hinzugeben.

Weiterlesen...

Orangen-Himbeere Smoothie

  • date
  • 17. Oktober 2016
Orangen-Himbeere Smoothie

Zutaten für zwei Portionen: 200g Himbeeren TK 500g Vollmilchjoghurt Saft von 2 Orangen 1 TL Honig   Zubereitung: Die Orangen pressen und den Saft in einen Mixer geben. Die leicht angetauten Himbeeren, sowie den Joghurt und den Honig ebenfalls in den Mixer geben und pürieren.

Weiterlesen...